Home
wer?
was?
wo?
warum?
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

 

                                                              

Lisa Schäfer                                                                                       

Demeter-Gärtnerin und Landwirtin

Naturpädagogin, Phytotherapeutin

 

 

 

Holzbildhauer  www.leif-erik-voss.de

 

 

zwei wunderbare Kinder

 

 

ein Berger des Pyrénées

 

 ein gutes Dutzend Skudden

 

 eine Handvoll Marans

 

 

 

zwei deutsche Riesen

 

 

 

 ein ehemaliger Straßen-Kater

 

 

diverse freie Mitarbeiter:

 

 Christiane Berger

Demeter- Gärtnerin, Sozialpädagogin

Naturschule Rhein- Sieg

 


 Relana Beck

Diplom-Pädagogin und - Sportwissenschaftlerin,

Tellington practitioner, centered und connected riding

animal ambassadors

 

 

Sonja Donath

 

 

Erzieherin mit langjähriger Erfahrung in der Bauernhofpädagogik

 

 

Kathrin Peters

Sozialarbeiterin B.A.,Wildnispädagogin,

Qualifikationen in tiergestützter Arbeit

Hof Grafel

 

Vita:

 

Lisa Schäfer

geboren 1975

Abitur 1994

Camphill Schottland 1994 - 1995

Freie Ausbildung beim Demeter-Verband 1996 - 2000

    Hof Neuseegaard, Husby

    Loch Arthur, farm, Camphill, Schottland

    Haus Bollheim, Zülpich

    Brennesselhof, Eigeltingen

    Oglala Lakota College, Pine Ridge Reservation, South Dakota, USA

Geburt meines Sohnes, 1999

Selbstversorger-WG, Laubach 2000 - 2002

leitende Gärtnerin, Demeterhof Mucherwiese, Bad Honnef, 2002 - 2009

Phytotherapie-Ausbildung, Artemisa, Bonn, 2005 - 2006

Geburt meiner Tochter, 2006

Naturpädagogik-Ausbildung, Naturschule Freiburg, 2008 - 2010

Pflege meines Großvaters, 2008

leitende Gärtnerin, Naturpädagogin, Gut Ostler, Bonn, 2009 - 2010

selbstständige Naturpädagogin in Zusammenarbeit mit diversen Höfen, seit 2011

Wildpflanzensaatgut, Bio-Station Bonn, 2012 bis 2014

Betreuung des Schulgartens der Freien Waldorfschule Sankt Augustin seit 2013

Solawi Bonn , Gründung im Juni 2014

 

Bereits während meines Aufenthaltes im Camphill habe ich die biologische Landarbeit mit der Naturpädagogik verbinden können. Seit dieser Zeit arbeite ich mit sehr verschiedenen Menschen, immer auch mit Kindern und Betreuten, in der Landwirtschaft und in der freien Natur.